Trend 2016 – Storbing – Was ist das?


Hallo 🙂

Ich hab mich auf die Suche nach neuen Trends und Make-up-Looks gemacht und bin dabei auf „Storbing“ gestoßen. Da ich keine Ahnung hatte, was das ist, habe ich mich genauer mit Storbing beschäftigt.

Im Grundsatz kann man sagen Storbing ist wie Konturieren nur ohne dunkle Farben.

Beim Storbing geht es darum, bestimmt Flächen deines Gesichts hervorzuheben. Beim Konturieren stellt man bestimmte Parten durch dunkle Farben zurück und hebt andere durch helle Farben hervor. Genau hier liegt auch schon der Unterscheid.

Es werden meistens (wie auch bei Konturieren) der Nasenrücken, Wangenknochen, Amorbogen, die Mitte des Kinns und die Brauenbogen durch Highliter hervorgehoben.

Trend 2016 - Storbing
Diese Bereiche werden beim Storbing gehighlightet.

Storbing verleiht dem Gesicht ein frisches und natürliches Aussehen. Meiner Meinung perfekt für den Frühling und Sommer, die zum Glück ja schon langsam sich blicken lassen.

Habt ihr schon Erfahrung mit Storbing?


Schon mit mir vernetzt?
Follow my blog with Bloglovin
Follow me on Instagramm
Follow me on Twitter: makeup_jb
Snapchat: beauty-jb
Oder tragt eure E-Mail-Adresse für ein Abo ein  ❤


Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein Kommentar oder ein Like da lasst :)

Liebe Grüße ❤

Jenny

Advertisements

Ein Gedanke zu “Trend 2016 – Storbing – Was ist das?

  1. Ich highlighte sehr gerne meine Wangenknochen und mein Lippenherz. Aber mehr auch nicht, weil ich ab und zu fettige Haut habe und dann am Ende nur noch speckig aussehe 😀 Aber die Wangenknochen zu highlighten machen für mich den Look komplett ❤ Mein Liebling ist der Mary-Lou Manizer !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s